Menu

Foto: Akvile Sileikaite

Mit Yulia Miloslavskaya hat man Freude am lernen:

Wenn Musik eine Sprache ist, ist sie auch erlernbar.

Mehr erfahren
Ihre Vorteile

Mit Yulia in
bester Hand

Möchten Sie sich einen Traum erfüllen und Klavierspielen lernen? Oder sind Sie gerade auf der Suche nach einem guten Klavierunterricht für Ihren Nachwuchs? Vielleicht denken Sie inzwischen an einen Wieder­einstieg? Oder suchen professionelle Unterstützung zur Vorbereitung einer Aufnahmeprüfung? Dann sind sie bei mir genau richtig und herzlich willkommen!

Kompetent

Dank Yulia’s langjähriger Erfahrung im Einzelunterricht aller Stilrichtungen, bietet sie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene einen qualitativen Unterricht an.

Individuell

Es wird bei jeder Schülerin und jedem Schüler eine individuelle Lernmethode angewendet. Zudem wird auf individuelle, richtige Körper- und Fingerhaltung geachtet.

Flexibel

Trotz der Tiefgründigkeit des Klavierunterrichts, bleibt dieser nicht ortsgebunden: Denn es findet per Skype oder Zoom mit bester Video- und Audioqualität statt.

Multilingual

Über die universelle Sprache der Musik hinaus, wird der Unterricht entweder auf Deutsch, Russisch oder Englisch erteilt.


piano_hands piano_hands
Impressionen

Einblick in das Herz der Musik

Gespielt von Yulia Miloslavskaya.

Yulia Miloslavskaya - Liebestraum No. 3 - Franz Liszt

Yulia Miloslavskaya - Mélodie in F Major Op. 3 No. 1

Yulia Miloslavskaya - Brahms - Intermezzo op.117, Nr. 3


animated_gif
Erfolge

Yulia’s Schüler

  • Eine Schülerin spielt »Wiegenlied« von I. Philipp
  • Leonardo spielt Poem von Yiruma
  • Gioia spielt für Elise von Beethoven
  • Ein Schüler spielt »Präludium C-Dur.« von J.S. Bach
Vita

Über die Tutorin

Die aus Kasan stammende Pianistin YULIA MILOSLAVSKAYA gehört zu der jungen Generation aufstrebender Pianistinnen und Klavierpädagoginnen.


Yulia entstammt einer Musikerfamilie und zeigte bereits in jungen Jahren großes musikalisches Interesse. Sie studierte am Moskauer Konservatorium bei Prof. Naum Starkmann und Prof. Ruvim Ostrovsky sowie an der Zürcher Hochschule der Künste bei Prof. Konstantin Scherbakov. Als Solistin und als begnadete Kammermusikerin ist sie seit Jahren ein fester Bestandteil der Musikszene. Seit 2009 ist sie gefragte Klavierlehrerin und unterrichtet an der Musikschule Weinfelden CH sowie in ihrem Studio in Lottstetten Balm.

Die Beherrschung eines umfassenden Repertoires und ihre herausragenden Fähigkeiten wurden bei diversen renommierten internationalen Wettbewerben und Festivals mit Preisen gewürdigt (wie z.B. International Adilia Alieva Competition, Gaillard, France; Jean Francaix International Competition, Paris; Kiwanis Competition and Landolt Competition, Zürich; Kiefer Hablitzel Competition, Bern; IBLA-Competition, Ragusa Ibla, Italy; Concours musical de France, Paris u.a.)

Als Solistin und Kammermusikerin nimmt sie an den solchen Festivals wie Rainbow 21 im Suntory Hall Tokyo, Menuhin Festival in Gstaad, Zürcher Festspiele, BSI Festival Engadin, Herbst in der Helferei in Zürich, Musiksommer am Zürichsee, Pro Nota-Konzerte Nordhorn teil. Regelmässig konzertiert sie in Russland, Ukraine, Schweiz, Frankreich, Deutschland, Brasilien, Japan und Italien. Sie nahm an zahlreichen Meisterkursen teil (Konstantin Scherbakov, Vera Gornostaeva, Liliya Zilberstein, Robert Levin, Dmitri Bashkirov, Homero Francesch, Ulrich Koella, Henri Sigfridsson, David Zinman, u.a.) und spielte als Solistin mit der Jenaer Philharmonie, mit dem Kazan Kammerorchester »Romantik« (Russland), mit dem Orchester der TU Darmstadt, dem Giraud Ensemble Zürich und mit dem Orchester der Zürcher Hochschule der Künste. Yulia ist Mitglied verschiedenster Kammermusikensembles; diverser Duette, Trios und anderer Formationen: so trat sie zusammen mit Konstantin Scherbakov und Emanuel Ax (Klavier), Rainer Seegers und Martin Grubinger (Schlagzeug), Thomas Grossenbacher und Alexander Rudin (Cello),

vita portrait

Kristjan Johansson (Gesang), Ilya Gringolts und Andreas Janke (Violine) auf. Tätigkeit als Organistin in der Reformierten Kirche Wildberg ZH und musikalische Assistenz mit Verpflichtung als Korrepetitorin und Cembalistin beim OperOderSpree Festival (DE) dokumentieren ihre Vielseitigkeit. Als Orchestermusikerin spielte sie unter Dirigenten wie David Zinman,Franz Welser-Möst,  Paavo Järvi, Karl-Heinz Steffens, Manfred Honeck, Esa-Pekka Salonen, Marc Kissoczy, Pierre-André Valade, Lionel Bringuier.

Die CD »Novelettes« mit den Werken von u.a.  F. Chopin, F. Liszt, C. Debussy, S. Rachmaninow wurde von Yartista im Jahr 2015 veröffentlicht. 2017 ist das Album »Primus« u.a. mit dem Klavierkonzert von Schostakowitsch in Kooperation mit dem Giraud Ensemble Kammerorchester erschienen. Im Jahr 2019 wurde das Konzert für zwei Klaviere und Orchester von Francis Poulenc unter dem Label Solo Musica / Sony Music veröffentlicht.

Klavier neu Entdecken

Wissens­wertes

Weshalb Klavierunterricht
Sinn macht

Das Klavierspiel ist nachgewiesenermaßen eine der feinsten Formen von Yoga. Es vereint Feinmotorik, Konzentration und Gedächtnis mit dem Emotionalen und fördert drei Sinne – das Sehen, das Hören und das Fühlen – zugleich. In Kombination mit heilender Kraft der Musik wird das Klavierspiel zu einem absoluten Alleinstellungsmerkmal.

Aus Treue zur Musik

So eine sinnübergreifende Förderung wie des Klavierspielens kommt in keinem der sonstigen Schulfächer zustande. Wer einen Zeit lang den Unterricht im Klavierspiel hatte, kann dieses nicht mehr wegdenken und kommt immer darauf zurück, auch nach einer langen Pause.

Luxus inmitten des Alltags

Bei mir im Unterricht werden Sie erlesene und individuell angepasste Musik kennenlernen – zunächst als Hörer, dann aber auch als Spieler. Ob Vorklassik, Klassik, Romantik, Modern, Jazz oder Pop, Filmmusik oder Musicals – all das ist bei mir möglich. Gönnen Sie sich Ihren persönlichen, nahestehenden Luxus inmitten des Alltags – machen Sie den ersten Schritt!

Unsere bunte Auswahl

Angebote

flowers

1x Probestunde

0,00


  • 30 Minuten

Kompakt

40,00

pro Unterricht

  • 30 Minuten

Standard

50,00

pro Unterricht

  • 45 Minuten

Premium

60,00

pro Unterricht

  • 60 Minuten
Überzeugen Sie sich selbst

Schüler­berichte

„Ich habe in meiner Jugend Klavier spielen gelernt. Nach einer längeren Pause während meiner Berufsausbildung wollte ich mit dem Klavier spielen wieder beginnen und überlegt auch wieder Unterricht zu nehmen. Mein ehemaliger Musikprofessor war Seinerzeit Konzertpianist und gab Klavierkonzerte im goldenen Saal... des Musikvereins in Wien. Meine Ansprüche an meine/n neue Unterrichtsperson waren also sehr hoch gesteckt. Mit Yulia habe ich eine Klavierlehrerin gefunden, die diese Ansprüche nicht nur erfüllt hat, sondern noch übertroffen hat. Ihre Professionalität am Klavier vermittelt Sie gekonnt weiter, sodaß man in den Bann gezogen wird, und sich nach jeder Unterrichtsstunde bereits auf die Nächste wieder freut. Sie legt hohen Wert auf Perfektion, wodurch man durchaus gefordert wird, geht aber immer auf den Schüler ein und man bekommt nie das Gefühl überfordert zu sein. Man fühlt das Interesse, ihr Wissen mit dem Schüler teilen zu wollen, sodaß man mit jedem erarbeiteten Klavierstück ein kleines bisschen das Gefühl hat, selbst schon fast Konzertpianist zu sein :-)

Yulia, vielen Dank!!“

Dieter Spitzenberger

„Yulia ist eine wunderbare und humorvolle Lehrerin. Sie schafft es mich auch in meiner Freizeit als Nichtberufsmusikerin zum Üben zu motivieren. Ihre technischen Tipps in Spiel und Fingertechnik sind wertvoll und ihre Erklärungen helfen, so dass auch eine Mondscheinsonate zu einer wird bzw. werden kann. :-)“

Claudia Höckelmann

Probestunde und Kontakt

Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde zum Kennenlernen
und Ausprobieren oder teilen Sie Ihre Fragen und Anliegen einfach mit Yulia mit.

vita portrait
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.